Zwangshandlungen | 14.04.06

zucker.jpg

Wir alle haben unsere kleinen Zwangshandlungen. Und je älter wir werden, umso mehr verfeinern wir diese und machen sie zu einem fixen Bestandteil unseres Alltags. Ich zum Beispiel muss immer den abgerissenen Teil des Zuckerbeutels in den anderen Teil stecken.

Und was sind eure kleinen Zwangshandlungen des Alltags?


Tags: -


Tags:

---

icon-attribution.png icon-noncommercial.png icon-sharealike.png
Beim Übernehmen von Inhalten unbedingt die Creative Commons Lizenz beachten.
TrackBack hat leider vor dem bösen Spam kapitulieren müssen.

Kommentare
«There's nothing more surprising and enjoyable than getting a comment on your blog.»

Die Verpackung an Flaschen aller Art abzureissen, egal wie die befestigt sind. Besonders beliebt sind Pet- und Bierflaschen.

zu Berlin, hab da was falsch verstanden, war schon spät und so... die googlewerbung daneben mit der psychotherapie am hegibach passt dazu ;-)

Kommentar von: A at 14.04.06 13:21

Keinen Zucker zu gebrauchen.

Kommentar von: simon at 17.04.06 11:04

Ich rolle meine Zuckerbeutel immer zu einem Röhrchen zusammen. Bitte keine Rückschlüsse über meine Verwendung von Zucker daraus schliessen....

Kommentar von: at 20.04.06 16:33
Diesen Eintrag kommentieren









Persönliche Informationen speichern?